Loading...

MEDIALES HEILEN

Als Seher und geistiger Heiler, begleitet OM bereits seit vielen Jahren Menschen auf ihrem inneren Weg.

In den Veranstaltungen des medialen Heilens arbeiten er und andere Lehrer der Enneallionce im Verständnis integraler Heilung mit Heilimpulsen in den verschiedenen Energiekörpern des Menschen. Hierbei werden mögliche, im Unterbewusstsein verborgene Leidensknoten in der geistigen Welt eines Menschen aufgedeckt und dadurch bewusst gemacht.

Diese geistige Akupunktur ermöglicht es, Heilprozesse auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene einzuleiten.

Heilnächte

In einer Nacht des medialen Heilens stellt OM seine seherischen Fähigkeiten zur Verfügung. Alle Anliegen der Teilnehmer sind willkommen, es ist jedoch ebenso möglich, sich ohne eine bestimmte Fragestellung vor OM zu setzen und sich dem zu überlassen, was in diesem Moment durch ihn gesehen wird.

Heilkreise

Der Heilkreis findet im Licht des Tages statt. Die Heilerinnen arbeiten in der Mitte des Kreises mit jedem Teilnehmer, wobei andere Teilnehmer bei Bedarf aktiv mit einbezogen werden. Dabei ist jedes Anliegen willkommen und der daraus entstehende Heilungs- und Erkenntnisprozess kann allen Anwesenden dienen.

„Heilung im umfassenden Sinne verstehen wir als Rückbindung zur inneren Quelle.
Diese Rückverbindung bedeutet Ganzwerdung oder auch Einswerdung als reale innere Erfahrung des Menschen während eines sich vollendenden Heilprozesses. Das leidvoll als abgetrennt Empfundene, das Gespaltene fügt sich wieder zusammen in einem bewussten Akt der Wiedervereinigung.

Diese Rückverbindung kann nicht im physischen Körper geschehen, sondern ausschließlich in der geistigen Welt des Menschen. Dementsprechend kommt der geistigen Heilung auch die höchste Wertigkeit zu.
Tiefgreifende geistige Heilprozesse haben meist einen heilenden Einfluss auf die untergeordneten Körper des Menschen: seinen Emotionalkörper, seinen physischen Körper. Dennoch ist es häufig notwendig, auch in diesen beiden Körpern direkte Heilimpulse zu setzen. (Aus diesem Grund ist bei den Heilnächten meist auch ein Arzt im Therapeutenteam). 

Wenn ein Krankheitsprozess bis tief in die Physis des Menschen eingedrungen ist, so muss er auch dort angegangen werden. Krebs wird nicht nur auf der geistigen Ebene geheilt, allerdings auch nicht allein auf der körperlichen.“

OM C. Parkin