Loading...

Enneagramm-Werkzeug-3-Enneallionce

Gesamtzyklus der Trilogie – Auf den Spuren eines Geistes

Diese drei Veranstaltungen orientieren sich an der alten esoterischen Lehre des Enneagramms, welche ein tiefes Wissen über die Funktionsweise des menschlichen Geistes in sich trägt. Das Enneagramm unterscheidet drei emotionale Grundkräfte im menschlichen Geist: Angst, Zorn und unerfüllte Liebe. Als Kind hat sich jeder Mensch in einer dieser Kräfte fixiert, was zu neun geistigen Leidensstrukturen führt, die ein Großteil der Lebenskraft binden. Durch bewusste Regression in den kindlichen Geist werden seine Strategien erkannt, wodurch sich ein Mensch tiefgehend wandeln kann: Der natürliche Fluss der Kräfte wird möglich. Das menschliche Potential entfaltet sich.

Das alte Wissen des spirituellen Enneagramms dient als Grundlage zur Selbsterforschung mit direkten Fragen. Du kannst die Themen deines Lebens unter diesem Licht erforschen und tiefere Einblicke gewinnen in die Strukturen deines Geistes. Neben Dialogen und Lehrsequenzen wird mit Partner- und Gruppenübungen gearbeitet, eingebettet in einen Raum der Stille.

Die Veranstaltungen der Trilogie laden ein – unabhängig von der eigenen Fixierung – sich einem Wandlungsprozess in Bauch, Herz und Kopf zu öffnen. Jeder Teil der Trilogie ist offen, in sich abgerundet und kann einzeln wahrgenommen werden. Für Menschen, die sich für ihr Fortschreiten auf dem inneren Weg eine kontinuierliche und verbindliche Begleitung wünschen, empfehlen wir den Besuch der Trilogie als Ganzes. Sie erstreckt sich über den Zeitraum eines Jahres und findet in dem modernen Kloster Gut Saunstorf – Ort der Stille statt. Sie ist eine gute Vorbereitung auch für Menschen, die einen Eintritt in den Inneren Kreis der von OM C. Parkin geleiteten Mysterienschule wünschen.

Aus dem Wunsch geliebt zu werden – in die Liebe

Datum: 9. – 14. November 2021
Leitung: Luna U. Müller


Aus dem zornigen Widerstand – in die Kraft

Datum: 29. März – 3. April 2022
Leitung: Luna U. Müller


Aus der Flucht vor der Angst – ins Vertrauen zum Leben

Datum: 14. – 19. Juni 2022
Leitung: Steffen Wöhner