Die Enneallionce

ist eine internationale Innere Schule.

Sie wurde 1995 von OM C. Parkin, einem spirituellen Meister, gegründet, um angehende Schüler das innere Wissen des radikalen Erwachensweges zu lehren.
Ihre Tätigkeit steht auf drei Säulen:

Ende 2023 nimmt OM C. Parkin zum letzten Mal neue Schüler für einen von ihm geleiteten inneren Kreis auf.

Portrait OM C. Parkin

Eine innere Schule ist eine Universität der Seele. An diesem Ort erwerben Schüler des Weges die Fähigkeiten, die sie benötigen, um die verschiedensten inneren Landschaften durchschreiten zu können. Im Herzen dieser inneren Welt findet der Schüler das SELBST. Dieses SELBST zu erkennen ist das höchste Glück auf Erden.“

OM C. Parkin

Kommende Veranstaltungen

Die dunkle Seite des inneren Kindes

Das innere Kind in uns hat auch eine dunkle Seite. Es ist unser machtvoller Wunsch nach einem angenehmen und berechenbaren Da-Sein, der in uns einen kindlichen Geist verfestigt, aus dem heraus wir das Leben und seine Ereignisse interpretieren und kontrollieren.In diesem Treffen erforschen wir die Schattenseiten des verletzten Kindes. Einfaches Sehen und Verstehen der kindlichen Abwehr ohne Verurteilung, öffnet uns den Zugang zum fühlenden Wesen und dem Potential wahren erwachsenen Menschseins.

 

 

 

Aus der Flucht vor der Angst – ins Vertrauen zum Leben

Wie kommt es, dass es für viele Menschen schwierig ist, das Gefühl von Angst direkt wahrzunehmen? – Meist haben wir Angst VOR der Angst, so dass wir zum Kern von Angst gar nicht erst vordringen. Bei diesem Treffen erforschen wir, wie das Weglaufen vor der Angst unser Leben bestimmt. Wenn wir anhalten, ist es möglich, Angst als Herzensenergie zu spüren. In der Bereitschaft anzuerkennen, dass  Leben auch Unsicherheit bedeutet, geschieht eine Öffnung, und wir können beginnen, uns dem Leben anzuvertrauen.

Das Spirituelle Enneagramm Aus- und Fortbildung

Unter der Leitung von OM C. Parkin (Leiter der Enneallionce – Schule für Innere Arbeit), der Diplom-Psychologin Ulrike Porep und der Enneagramm-Lehrer Luna U. Müller und Steffen Wöhner beginnt mit dem Treffen im August 2022 eine umfassende Ausbildung zum Spirituellen Enneagramm mit integrierter Fortbildung im modernen Kloster Gut Saunstorf. Diese Veranstaltung bietet dir einen Rahmen, in dem du dem tiefen Wissen des spirituellen Enneagramms näherkommen, es erfahren und anwenden kannst.

 

Schülerstimmen

„Diese Schule gibt mir die Schlüssel an die Hand, erkennen zu können, dass ich eine Wahl habe. In der engen kleinen, anscheinend so sicheren Welt zu leben oder in der Weite und Freiheit eines unendlichen und unkontrollierbaren Raumes von Wahrheit und Liebe.
Mit viel Dankbarkeit im Herzen.“
Sina B.

„Was mich sehr berührt hat in jedem Seminar ist, einen Raum zu haben mit Menschen,
die mir helfen, mich zu öffnen, einen echten Schutzraum.
Es darf alles da sein, ich darf alles zeigen, ich darf mir alles ansehen, was ich in mir entdecke, ohne Angst haben zu müssen, dass es böse ist.
Das hilft, sich selbst auf die Spur kommen zu wollen, wenn das Gefühl da ist, im Außen ist alles offen, es ist alles möglich. Dann kann ich mit mir sanfter werden und weicher.
Am meisten verurteile ich mich ja selbst, und nicht die anderen.“
Marion T.

„Ich wünsche jedem, das er den Weg kennenlernt und eintauchen kann,
weil es eine andere Sicht auf das Leben ist, auch ein anderes Erleben.
Ich kann von mir sagen, es ist reichhaltiger, durch die Bewusstheit eine ganz andere Freude. Ich wünsche mir, besonders für meine drei Kinder, dass sie irgendwann in Berührung kommen hier, wissen wo sie Hilfe bekommen,
und wissen wie das Leben noch sein kann mit diesem Blick.“ 
Stefanie S.