Loading...

Die Enneallionce

ist eine internationale Innere Schule der integralen Praxis.
Sie wurde gegründet von OM C.Parkin, einem spirituellen Meister,
der interessierte Menschen bei ihren Schritten auf dem Weg zu ihrem eigentlichen Wesenskern, dem SELBST, begleitet.

Menschen, die, wie vielleicht du, einen inneren Weg beschreiten möchten, eröffnet sie unterschiedliche Möglichkeiten der Selbsterforschung und der Begegnung mit dem Lehrer auf allen Ebenen des inneren Weges.

Unsere Veranstaltungen sind eine Einladung an dich,
deinem wahren Wunsch nach Selbsterkenntnis zu folgen und
auf Entdeckungsreise in dein Innerstes zu gehen.

Eine innere Schule ist eine Universität der Seele. An diesem Ort erwerben Schüler des Weges die Fähigkeiten, die sie benötigen, um die verschiedensten inneren Landschaften durchschreiten zu können. Im Herzen dieser inneren Welt findet der Schüler das Selbst. Dieses Selbst zu erkennen ist das höchste Glück auf Erden.“

OM C. Parkin

Kommende Veranstaltungen

Kinder der Freiheit Enneallionce

Das verletzte Kind – Heilung frühkindlicher Traumata

Online Webinar

In diesem zweitägigen online Webinar mit Ulrike Porep begegnen wir dem inneren verletzten Kind in uns. In einem geschützten Rahmen können alte Gefühle wieder wach werden und in einer erwachsenen, liebevollen Haltung einfach nur gesehen werden. Das fühlende Wesen darf wieder lebendig werden und und beginnen, sich selbst zu spüren in einer neuen Qualität erwachsenen Daseins. 
Zorn-trilogie-web-enneallionce

Aus dem zornigen Widerstand – in die Kraft

 

In diesen Tagen beleuchten wir eine zornige Grundhaltung in uns, ein Nein, mit dem wir dem Leben und vor allem uns selbst begegnen. Welche leidvollen Konsequenzen hat das für uns und unseren Kraftfluss? Was sind die Schlüssel für eine Wandlung von Zorn in Kraft.

 

 

Heilkreis-web-enneallionce

Heilkreis

Der Heilkreis findet im Licht des Tages statt. Die Heilerinnen arbeiten in der Mitte des Kreises mit jedem Teilnehmer, wobei andere Teilnehmer bei Bedarf aktiv mit einbezogen werden. Dabei ist jedes Anliegen willkommen und der daraus entstehende Heilungs- und Erkenntnisprozess kann allen Anwesenden dienen. Wie auch in der Heilnacht findet in Kleingruppen oder einzeln eine vertiefende Arbeit mit Assistenten statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Saritha M. Wimmer und Luna U. Müller öffnen einen Raum der Liebe und Klarheit, in dem du willkommen bist.

Schülerstimmen

„Diese Schule gibt mir die Schlüssel an die Hand, erkennen zu können, dass ich eine Wahl habe. In der engen kleinen, anscheinend so sicheren Welt zu leben oder in der Weite und Freiheit eines unendlichen und unkontrollierbaren raumes von Wahrheit und Liebe.
Mit viel Dankbarkeit im Herzen.“ 
Sina B.

„Was mich sehr berührt hat in jedem Seminar ist, einen Raum zu haben mit Menschen,
die mir helfen, mich zu öffnen, einen echten Schutzraum.
Es darf alles da sein, ich darf alles zeigen, ich darf mir alles ansehen, was ich in mir entdecke, ohne Angst haben zu müssen, dass es böse ist.
Das hilft, sich selbst auf die Spur kommen zu wollen, wenn das Gefühl da ist, im Außen ist alles offen, es ist alles möglich. Dann kann ich mit mir sanfter werden und weicher.
Am meisten verurteile ich mich ja selbst, und nicht die anderen.“
Marion T.

„Ich wünsche jedem, das er den Weg kennenlernt und eintauchen kann,
weil es eine andere Sicht auf das Leben ist, auch ein anderes Erleben.
Ich kann von mir sagen, es ist reichhaltiger, durch die Bewusstheit eine ganz andere Freude. Ich wünsche mir, besonders für meine drei Kinder, dass sie irgendwann in Berührung kommen hier, wissen wo sie Hilfe bekommen,
und wissen wie das Leben noch sein kann mit diesem Blick.“ 
Stefanie S.